—— 1 Jahr · 1 min lesen ——

Niederländischer Hacker erlangt persönliche Daten aller Österreicher

Ein guter Grund, KYC wann immer möglich zu vermeiden: Ein niederländischer Hacker erlangte praktisch alle persönlichen Daten der Österreicher, etwa 9,1 Millionen Datensätze.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nicht als Finanzberatung oder Ermutigung und Anreiz für die Verwendung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Er dient in erster Linie der Information, Erläuterung und Aufklärung. Die Leser müssen selbst entscheiden, ob sie diese Art von Dienstleistungen nutzen oder nicht.

Weitere Lektüre

9 Tagen · 6 min lesen

CoinJoin-Protokoll

Wir alle wissen, dass Bitcoin-Transaktionen pseudonym sind, was bedeutet, dass sie, auch wenn sie die Identität der realen Welt nicht direkt preisgeben, dennoch eine Spur hinterlassen, die potenziell zu den Nutzern zurückverfolgt werden kann. Diese Fragilität der Privatsphäre birgt erhebliche Risiken, denn wenn sie einmal kompromittiert ist, kann es schwierig, manchmal sehr kostspielig oder sogar unmöglich sein, sie wiederherzustellen. Erfahren Sie mehr über CoinJoin, ein Datenschutzprotokoll, das diese Datenschutzbedenken ausräumen soll.

22 Tagen · 5 min lesen

Krypto-Mixer für den täglichen Gebrauch

Stellen Sie sich vor, Sie gehen die belebte Straße entlang, und jeder Ihrer Schritte wird aufgezeichnet. Jedes Gespräch, das Sie führen, jede Bewegung, die Sie machen, wird aufgezeichnet und analysiert. Es ist, als ob man in einem Fischglas lebt, in dem jede Ihrer Handlungen für jeden mit den richtigen Werkzeugen sichtbar ist. Das ist die Realität für gewöhnliche Kryptobenutzer auf stark überwachten Blockchains wie Bitcoin und Ethereum.

1 Monat · 6 min lesen

Chainalysis und Bitcoin-Mixer

Welche Risiken sind mit der Verwendung von Chainalysis-Werkzeugen in rechtlichen Verfahren verbunden? Trotz der angeblich wirksamen Chainalysis-Werkzeuge sind der Mangel an wissenschaftlicher Validierung, die Undurchsichtigkeit der Methoden und die Erosion der finanziellen Privatsphäre und der rechtlichen Rechte sehr bedeutende Bedenken. Bitcoin-Mixer, insbesondere bei der Verschleierung von Transaktionsverläufen durch Protokolle wie CoinJoin, verdeutlichen die Grenzen der Rückverfolgungsfähigkeiten von Chainalysis.

Bitcoins mischen (1% Gebühr)
Mit der Nutzung von whir erklären Sie sich einverstanden mit Datenschutzbestimmungen.